• »Bosch zum Anfassen« ist eine Dauerausstellung im Foyer der Berliner Hauptstadtrepräsentanz der Robert Bosch GmbH. Ein Foyer ist der erste Blick, der erste Eindruck, ein Ort des Empfangs: Die Exponate stehen nicht nur für sich, sondern sind Anlass zum Gespräch mit dem Gast. Die Form: Supercomputer? Archivschränke? Geheimnisvolle Speicher? Podest aus Schichten: Schichten, die es zu entdecken gilt. Wissen wird gespeichert und zugänglich gemacht. Die Vielfalt, die Vielschichtigkeit von Bosch veranschaulichen. Das sprechende und überdimensionierte Buch zeigt das Leben und Werk von Robert Bosch. In Zusammenarbeit mit Milla und Partner.

    KUNDE
    Bosch
    www.bosch.de

    ORT
    Berlin

    STATUS
    2003

    PARTNER
    Milla und Partner, Stuttgart
    www.milla.de

    FOTOGRAF
    Milla und Partner
    www.milla.de

    AUSZEICHNUNG
    iF communication design award